Kontakt

ProConception Mitarbeiterbeurteilung


Nideggen, Juni 2017
Die Mitarbeiterbeurteilung gehört zu den wichtigsten Führungsinstrumenten für jeden Vorgesetzten und für das gesamte Unternehmen, argumentiert A. Peter Kunzweiler, Unternehmensberater und Business Coach von ProConception.

Mitarbeiterbeurteilungen sind in vielen Unternehmen allgegenwertig. Sei es vertikal (von oben nach unten und umgekehrt) oder horizontal von Kollege zu Kollege. Solche Beurteilungen sind meist ungerecht, da sie einseitig und nicht offen sind. Das kann zu falschen Personalentscheidungen führen und somit zu einer Schädigung des Unternehmens. Eine systematische Mitarbeiterbeurteilung kann dies verhindern. Deshalb ist es wichtig Mitarbeiterbeurteilungen ernst zu nehmen und nicht als irrelevant abzustempeln.

Die Beurteilung ist ein bedeutendes Werkzeug einer Führungskraft, und ermöglicht das Leistungsvermögen und die Entwicklung der Mitarbeiter zu lenken. Das muss auch das Ziel der Mitarbeiterbeurteilung aus Sicht der Führungskraft und aus der Sicht des Mitarbeiters sein. Aber nicht nur die Vorgesetzten haben einen Nutzen von den Beurteilungen, der Mitarbeiter erfährt einiges über sich selbst und kann sich somit verbessern, oder sich seinen Stärken besser bewusstwerden.

Ein weiteres Ziel der Mitarbeiterbeurteilung ist das Erschaffen einer umfassenden Mitarbeiterbewertung. Führungskräfte kennen die Mitarbeiterarbeit loben und kritisieren diesen auch im alltäglichen Arbeitsumfeld. Eine komplette Auseinandersetzung mit den vollständigen Stärken und Schwächen des Mitarbeiters ist dabei eher selten der Fall. Eine schriftliche, systematische Mitarbeiterbeurteilung, wie sie von ProConception entwickelt wurde, führt zwangsläufig dazu. Somit werden Personalentscheidungen, wie Lohn- und Gehaltsfragen oder leistungsgerechte Beförderungen leichter gemacht. „Ein wichtiges Instrumentarium ist das neue ProConception Beurteilungssystem auch deshalb, weil es für mehr Gerechtigkeit und Gleichwertigkeit im Unternehmen sorgen wird. Dem Prinzip fördern und fordern wir damit Rechnung getragen“, unterstreicht Kunzweiler.

News

Charlotte Wolf ergänzt das Team von ProConception

Charlotte Wolf ergänzt das Team von ProConception mit den Schwerpunkten: Mitarbeiterentwicklung Teamtrainings, sowie Führungskräftetrainings

Düsseldorf, Mai 2018 - Mit der absolvierten Akkreditierung zur INSIGHTS MDI-Beraterin von Trainerin Charlotte Wolf bei der Scheelen AG in Waldshut-Tiengen erhält die ProConception GmbH & Co. KG einen Kompetenzzuwachs auf dem neusten Stand im Bereich Mitarbeiterentwicklung, sowie Führungskräftetrainings. Read more...

Ausgeschriebene Stelle besetzt

Nideggen, Januar 2018 - Die ausgeschriebene Stelle für unsere Recruitingprojekte konnte sehr schnell und qualifiziert besetzt werden.